Kreisfeuerwehrbereitschaft

Friesland

Logistik und Versorgung


Kreisfeuerwehrbereitschaft allgemein:
Die Kreisfeuerwehrbereitschaften (KFB) werden in Landkreisen aufgestellt, um bei Großschadenslagen
inner- und außerhalb des eigenen Landkreises Hilfe zu leisten. Sind die zuständigen örtlichen
Feuerwehrkräfte nicht alleine im Stande, den Einsatz zu bewältigen, werden die Kräfte der KFB alarmiert.
Dieses System erlaubt es gezielt, großräumig weitere Einsatzkräfte zu alarmieren und ermöglicht, den
direkt um den Einsatzort liegenden Feuerwehren noch Personal zur Verfügung zu haben, um mögliche
weitere Einsätze abarbeiten zu können.


Die KFB wird vom Kreisbereitschaftsführer geführt. Die in der KFB eingegliederten Züge mit fachbezogenen
Gruppen sind taktisch selbstständig und werden von Zugführern geführt.

 

Die Züge im Landkreis Friesland unterteilen sich in:
Zugtrupp

  • 1. Zug: Fachzug Wassertransport
  • 2. Zug: Fachzug Wasserförderung
  • 3. Zug: Fachzug Technische Hilfeleistung
  • 4. Zug: Logistik und Versorgungszug

 

 

4. Zug: Logistik und Versorgungszug :
oder auch „Küchenzug“ genannt
Der Küchenzug wird durch die Freiwillige Feuerwehr Wangerland
Ortswehr Wiarden gestellt.
Die Kochmannschaft besteht aus dem 1. und 2. Koch und Fachberatern.

 

Zu ihren Aufgaben gehören:     

  • Planung und Mengenberechnung
  • Herstellen der Mahlzeiten
  • Ausgabe und Verteilung der Mahlzeiten
  • Bewirtschaftung des Küchenbereichs

Dieses erfolgt in Zusammenarbeit mit allen Angehörigen der Ortswehr Wiarden und unterstützenden

Kameraden aus anderen Wehren.

 

Einsätze:

  • Hochwassereinsätze an der Elbe  Landkreis Lüneburg          
  • Ölunfall  IVG in Etzel Landkreis Wittmund
  • Ölabwehrübung  Landkreis Friesland
  • Übungen der Kreisfeuerwehrbereitschaft Friesland
  • Verschiedene Veranstaltungen der Feuerwehren   
  • Feuerwehr bewegt  (Radtour)
  • Grünkohlessen / Sommerfest in Wiarden
  • Jugendzeltlager Landkreis Friesland

Die Einsatzgestellung der Fahrzeuge erfolgt über den Landkreis Friesland.
Die Fahrzeuge befinden sich in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Jever.

  • Küchencontainer mit Materialcontainer
  • Wechsellader mit Anhänger
  • Transporter mit und ohne Ladefläche
  • sowie Lagerräume für Lebensmittel und Gerätschaften                   

Der Einsatz der Gerätschaften erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der FTZ in Jever.

 

Quelle: Internetseite  http://www.feuerwehr-friesland.de/seite/124070/kreisfeuerwehrbereitschaft.html      
Zusammengestellt  2017 :  1.HFm Uwe Janßen  OF Wiarden