Atemschutzübung 27.10.2020

Der vergangene Dienstabend wurde unter anderem genutzt, um mal wieder sich dem Atemschutz zu widmen. 2 Kameraden wurden mit komplettem Atemschutz ausgestattet, und dann ging es los. Im Rahmen von verschiedenen Gewöhnungsübungen (längeres laufen, kleinere Sporteinlagen usw. quer durch unseren Ort) wurden unter anderem auch die neuen Überdruckgeräte ausprobiert. Dieses dient unter anderem auch der Fitness sowie der Weiterbildung für den realen Feuerwehreinsatz unter Atemschutz.

 

Text: OPW Uwe Janßen OF Wiarden

Bild: OF Wiarden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0