Übungsdienst am 01.09.2020

Auch in der Coronazeit geht die Feuerwehr Wiarden hoch hinaus: mit der üblichen Abstandsregelung sowie Mund-/Nasenschutz wurde am 16 Meter hohen Übungsturm der FTZ Jever der Dienstabend verbracht.

 

9 Kameraden der Ortswehr Wiarden übten das Aufstellen einer 4-teiligen Steckleiter (Fensterhöhe 7 Meter), anschließend die nächste Herausforderung: mit der 3-teiligen Schiebeleiter auf eine Fensterhöhe von 12 Meter zu kommen. Dann konnte jeder zeigen, wie man an einer Leiter nach oben läuft und in ein Fenster übersteigt. Das Personal wurde selbstverständlich mit Leinen gesichert. Es war ein schöner und lehrreicher Dienstabend.

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Feuerwehr Hohenkirchen, die uns das LF 16/12 TS mit den Leitern für unseren Dienstabend zur Verfügung gestellt hat.

 

Text: OPW Uwe Janßen OF Wiarden

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0