Dauerfrost und Minusgrade - Grünkohlessen der Freiwilligen Feuerwehr Wiarden

Am 04.03.2018 fand wieder einmal das tradionelle Grünkohlessen der Freiwilligen Feuerwehr Wiarden statt. Der Verpflegungszug der Kreisfeuer-wehrbereitschaft Friesland, bestehend aus Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wiarden, hatte wieder einmal alle Hände voll zu tun, um die ca. 280 Portionen Grünkohl mit Kartoffeln, Kassler, Speck, Pinkel und Kochwurst zuzubereiten. Bereits am Samstag traf man sich, um alles vorzubereiten, dazu gehört das Zwiebeln schälen genauso wie das Eindecken des Dorfgemeinschaftshauses. 

 

Dieses war dann auch wieder – wie in jedem Jahr –am Sonntag bis auf den letzten Platz besetzt. Wer nicht selber kommen konnte, dem wurde das Essen auch wieder nach Hause geliefert (ca. 100 Portionen).

 

Ortsbrandmeister Enno Deling begrüßte alle Anwesenden, unter denen auch Bürgermeister Björn Mühlena mit seiner Ehefrau und einige Ratsmitglieder waren, auf das herzlichste und wünschte allen einen Guten Appetit und  einen schönen Sonntag.

Besonders sprach er dem Küchenteam (1. Koch Thomas Theilen, 2. Koch Uwe Janßen, Gudrun Janßen, Jan Dütz, Fabian Schmollmann) für das tolle Essen seinen Dank aus. Auch von vielen Gästen wurde das Essen sehr gelobt und man versprach, im nächsten Jahr auf alle Fälle wiederzukommen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0